Trained And Punished - Teil 3 von 3 0
Trained And Punished - Teil 3 von 3 1

Das geht so einige Minuten weiter. Juliette kann nicht mehr. Sie rollt ihren Kopf hin und her und sie ballt ihre Hände zu Fäusten. Er hört auf und fragt sie, ob sie in Zukunft den Penisknebel korrekt anlegen wird. Juliette nickt heftig. Fuer den Fall, dass sie mitarbeiten wird, hat ihr Besitzer ihm erlaubt, ihr einen Orgasmus zu schenken. Als Juliette das hört, nickt sie erneut. Bevor er mit dem Orgasmus beginnen wird, will er jedoch ihre Nippel noch vorbereiten. Juliette schaut entsetzt. Was kommt denn nun noch?

Er kommt mit Wäscheklammern zurueck und schnippt sie auf und zu. Er nimmt die Nippelsauger ab und platziert sofort die Wäscheklammern an Juliettes gequetschten Nippeln. Autsch! Er nimmt einen Vibrator und klebt ihn an ihre Muschi. Weiterhin hat er einen Stabvibrator in der Hand. Er stellt den einen Vibrator an und Juliette fängt sofort an zu stöhnen. Zusätzlich fährt er mit dem Stabvibrator ueber ihre Muschi. Zwei Vibratoren auf einmal. Juliette kann schon jetzt nicht mehr. Er fängt nun an den Stabvibrator in ihre Muschi einzufuehren. Unbeschreiblich. Vibrator auf der Klitoris und Vibrator in der Muschi. Juliette stöhnt laut und heftig. Er dreht den Stuhl vor dem Spiegel, so dass Juliette sich so sehen kann. Die Vibratoren rotieren und während er ihren Stuhl dreht kommt die Orgasmuswelle angerast und explodiert in Juliette. Sie kommt laut heftig stöhnend. Der Wahnsinn!

Der Mann schaltet die Vibratoren aus und nimmt den Penisknebel raus. Juliette schnappt nach Luft. Sie bedankt sich.

Es ist noch nicht ganz vorbei. Nachdem sich Juliette soweit erholt hat, wird sie noch einmal auf den Sklavenstuhl befestigt. Ihr Besitzer hat einen riesigen Ballknebel fuer Juliette besorgt, den sie schon mal ausprobieren soll.