Punished Girl Doggystyle Fuck - Teil 1 von 2 0
Punished Girl Doggystyle Fuck - Teil 1 von 2 1

Juliette liegt auf dem Boden und ihre Arme sind mit einem Monohandschuh und Ledergürteln gefesselt. Die Beine sind mit schwarzen Klebeband fixiert. Die Augen sind mit einer Augenmaske verbunden. Sie ist mit einem Ballknebel geknebelt. Juliette trägt einen Bikini. Unter der Bikinihose versteckt sich ein Butt-Plug und ein Vibrator, die beide mit Klebeband fixiert sind. Der Vibrator ist eingeschaltet. Juliette stöhnt und sehnt sich danach, dass es endlich aufhört. Es ist einige Zeit vergangen, seitdem der Mann das Haus verlassen hat. Endlich kommt er wieder, als wäre nichts gewesen und schaut sich Juliette an.

Nach einiger Zeit hat der Erbarmen mit Juliette und bittet Sie aufzustehen. Er entfernt das Klebeband an den Beinen und zieht ihr die Bikinihose aus. Danach stoppt er den Vibrator und entfernt das Klebeband, den Butt-Plug, sowie den Vibrator. Auch den Ballknebel nimmt er Juliette ab. Da einige Zeit vergangen ist, gibt er ihr wieder einige Schlücke Sekt zum Trinken. Juliette fängt sofort wieder an zu betteln, dass er sie gehen lässt, sie möchte nach Hause. Das sieht er nicht ein und legt ihr einen Dildoknebel, eine Maske und ein Leder-Harness an. Die Augenbinde bleibt dabei auf!

Juliette soll jetzt auch wieder ihren Spaß haben. Daher werden ihr wieder der Butt-Plug und ein kleinerer Vibrator eingeführt. Damit das Ganze auch besser hält, wird alles mit einem Ledergürtel fixiert und der „Einschalter“ des Vibrators am Gürtel fixiert. Sie bekommt die Bikinihose wieder angezogen. Sie wechseln zum Sklavenstuhl.