Orale Herausforderung Fuer Juliette - Teil 2 von 3 0
Orale Herausforderung Fuer Juliette - Teil 2 von 3 1

Er nimmt Klingelklemmen und spielt bzw. zieht erstmal an ihrem Nippeln. Juliette wimmert. Er befestigt nun beide Klemmen an ihren Nippeln.

Ihr Meister erklärt, dass wenn er es befiehlt, Juliette so mit den Schultern wackeln soll, dass die Glöckchen klingeln sollen. Juliette gehorcht und als er es befiehlt, lässt sie die Glöckchen erklingen. Sehr gut. Ihr Meister ist zufrieden.

Er holt einen Povibrator und zeigt ihn ihr. Sie jammert als er diesen anmacht und auch aufpumpt.

Er geht hinter sie und beugt sie etwas nach vorn, um den Vibrator in ihren Po zu schieben. Juliette schreit laut und schaut gequält.

Er zieht Juliette zurueck in die Position und stellt sich hinter sie. Er nimmt den Ballknebel ab und lässt in um ihren Hals hängen. Er erklärt nun, dass er den Povibrator anschalten wird. Juliette bittet darum Gnade zu haben, aber es ist ein Sklaventraining. Sie hat zu ertragen, was er will. Sie versteht das und er schaltet den Vibrator an und sie fängt umgehend an zu stöhnen und zu zucken. Er will von ihr wissen, wie es sich anfuehlt und sie antwortet ehrlich, dass es sehr unangenehm ist und dann pumpt er das Teil nochmal auf und Juliette schreit laut auf und schuettelt den Kopf. Endlich schaltet er den Vibrator wieder aus.

Er nimmt einen Elektro-Pad und drueckt diesen auf die Brust und zwar unterhalb des Nippels. Er macht das mit dem zweiten Nippel und sie schaut ängstlich zu.

Er erklärt ihr, dass wenn sie nicht so agiert, wie er möchte, sie geschockt wird. Er justiert den Dildo direkt vor ihrem Gesicht. Er greift ihr Haar und schiebt ihr Gesicht zum Dildo, so dass er pruefen kann, ob der Dildo auch in ihren Mund hineingeht. Er lässt sie los und dann checkt er ihre Fesselungen. Nun ist sie bereit. Er schaltet den Povibrator wieder ein und tritt zurueck. Juliette zuckt umgehend und schreit. Sehr unangenehm der Vibrator im Po. Er bringt einen roten Ball mit Loch und Schlauch. Juliette öffnet den Mund und er stopft den Ball rein und ueber einen Trichter schuettet er Zitronensaft herein. Juliette schluckt. Er nimmt den Ball wieder raus. Er holt eine Honigflasche und schmiert den Dildo damit ein. Es ist Zeit den Dildo zu lecken. Juliette nimmt den Dildo in den Mund und leckt diesen ab. Ihr Meister verlangt nun die Glöckchen klingeln zu lassen. Während der Dildo im Mund ist, wackelt sie mit den Schultern und lässt die Glöckchen klingeln.