Glamour Shooting - Teil 1 von 2 0
Glamour Shooting - Teil 1 von 2 1

Juliette steht in der Kellerecke. Stahlhalsband um ihren Hals und an Wand gekettet. Ihre Hände sind nach vorn mit Shackles gefesselt. Ein Mann kommt hinzu und erklärt ihr, dass heute gezeigt werden soll, wie schön sie ist und das sie zwei Orgasmen bekommen wird. Zuerst soll sich Juliette vor einem grossen Spiegel umziehen. Sie zieht Struempfe an und einen Strumpfhalter, eine Shorts und Buestenhebe darf auch nicht fehlen und zum Schluss schluepft Juliette in High Heels. Der Mann legt ihr einen Holzpranger an und zeigt ihr einen dicken Ballknebel. Diesen nimmt sie in die Hand. Der Mann ist noch nicht ganz fertig. Er nimmt Nippelklemmen mit Glöckchen und befestigt diese an Juliette's Nippeln. Er packt sie an den Armen und ruettelt diese, so dass die Glöckchen klingeln. Nun ist es Zeit in den Punishment Raum zu gehen.

Als Juliette und der Mann in den Raum kommen erklärt der Mann zuerst dem Publikum, die ueber Livestream zuschauen, was heute Abend geschehen wird. Er nimmt den Ballknebel und legt diesen an. Nun soll Juliette ihren Körper präsentieren und im Raum herumlaufen, am besten wie ein Model. Juliette versucht es so gut wie es geht mit den hohen Schuhen und den Händen im Pranger. Nach ein paar Runden zieht der Mann Juliette zu einem Metallständer. Sie zieht die High Heels aus und stellt sich auf den Metallständer. Er macht dicke Stahlschellen um die Knöchel. Er bringt einen Bladdergag und sie muss diesen festhalten. Er macht den Ballknebel heraus und legt den Pumpknebel in den Mund, befestigt diesen und pumpt ihn auf. Juliettes Augen weiten sich. Danach ist es Zeit fuer einen grossen Arschvibrator. Juliette schuettelt den Kopf, aber was soll sie tun. Er drueckt sie nach vorn und schiebt den Arschvibrator in ihren Po. Juliette schreit erbärmlich. Und er pumpt ihn auch noch auf.